Skip to main content

Nano Cube kaufen

Das Nano Aquarium

 

Kleines Aquarium ganz groß. So lautet hier die Devise. Ein Nano Aquarium ist von 10 Liter bis 60 Liter und in verschiedenen Formen erhältlich. Die meisten Aquarianer halten in den kleinen Miniaturbecken Garnelen, Schnecken oder eine kleine Gruppe an Schwarmfischen zb. Guppys (60Liter Mindestens).

Mit der passenden Dekoration und schicken Pflanzen, die auf ein Nanobecken zugeschnitten sind, verwandelt sich so ein Nanobecke in einen echten Hingucker.

Bei mir steht der Nano Cube mit 60 Liter Wasservolumen im Eingangsbereich des Hauses. Von dort hat man immer einen schönen Blick auf das Becken.

Bestückt habe ich den Cube mit einer großen Auswahl an Steinen. Diese habe ich auf der Rückseite angeordnet um dem Aquarium einen bulligen Hintergrund zu verpassen. Zwischen den Steinen und Lücken, habe ich kleine Pflanzen hineingesteckt. Das schaut dann immer Natürlicher aus wenn die Pflanzen voller wachsen.


Hier ein super Einrichtungsbeispiel, villeicht auch zum Nachbauen 😉 ?


Als Besatz kommen 3 Zebrarennschnecken,5 Guppys und 4 Redfire Garnelen ins Becken.

Ich würde euch für den Nano Cube kauf die Nano- Komplettsets empfehlen, mein Becken ist von Dannerle und ich bin damit sehr zufrieden.


Hier mal eine gute Auswahl für euch.

 

Aquael Aquarium

58,30 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Fluval Nano Aquarium

82,56 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Dennerle NanoCube

89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Im Set enthalten ist meistens: Beleuchtung, Heizstab,Filter. Dekoration muss dann noch besorgt werden sowie Futter, Aufbereiter und Werkzeuge z.B. um Pflanzen zu Beschneiden.

Zur Beleuchtung habe ich einen Artikel geschrieben. Da kann ich euch eine LED Beleuchtung sehr empfehlen. Sie sind klein sehen gut aus, und sparen auch noch Strom. Und das Licht ist super hell und lassen das Becken in einem ganz neuen Licht erstrahlen.

Wenn ihr Fragen über euren Nano Cube habt meldet euch bei mir über das Kontaktformular.



Ähnliche Beiträge


Kommentare

Tina Berghausen 19. Januar 2018 um 21:16

Super Artikel, ich habe mir auch einen Nanocube geholt. Und wir finden ihn super schön. Würde ich mir wieder holen. 🐠🌿🐚. Muss ich eigentlich auch eine Co² Anlage verbauen ?

Gruß Tina B.

Antworten

aquariumguru 19. Januar 2018 um 21:20

Hi Tina,
Eine CO² Anlage muss nicht angebracht werden. Wenn du viele Pflanzen hast die auch teilweise anspruchsvoll sind würde ich dir eine empfehlen. Es gibt da sehr schöne Modelle: hier klicken

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *