Skip to main content

Tierquälerei: Billig Aquarium von Netto

nettowerbung

Netto bietet diese Woche ein Aquarium mit 18 Litern an. Mit dabei sind Pumpe, Kies, ein Kescher und eine Planze aus Kunststoff.

Das Angebot an sich ist schon schlimm genug. Leider wird dann tatsächlich im Angebot noch geschildert, dass man Fische einsetzen soll… und das am besten direkt nach dem Wasser. Alles an diesem Angebot endet in Tierquälerei und es ist bedauerlich, dass solche Angebote überhaupt möglich sind.

Wenn diese Aquarien tatsächlich in irgendwelchen Haushalten landen, kann ich nur hoffen, dass die Tierhändler Ihrer Pflicht nachkommen und über die Bedürfnisse von Fischen aufklären.

Auch wenn der zukünftige Aquarianer sich im Vorfeld Gedanken über sein zukünftiges Hobby machen sollte, so muss entschuldigend gesagt werden, dass die Werbung auch gezielt Kinder anspricht. Meiner Meinung nach sollte diese Werbung in dieser Form verboten werden. (hri)

Quelle: http://www.amogi.de/feed/



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *